9. Potsdamer Ophthalmologisches Symposium am 3. März 2018

 

Liebe Kolleginnen,

wir möchten Sie auf das von Frau Priv.-Doz. Dr. med. Anja Liekfeld am Klinikum Ernst von Bergmann in Potsdam ausgerichtete
9. Potsdamer Ophthalmologische Symposium hinweisen und Sie herzlich zu einer Teilnahme einladen. 

Hier die Eckdaten:

Datum, Uhrzeit:
Samstag, 3. März 2018, 10.00-15.00 Uhr

Ort:
Konferenzzentrum Ernst von Bergmann, Berliner Straße 62, 14467 Potsdam, Raum Dorpat

Programm:

Begrüßung
Priv.-Doz. Dr. med. Anja Liekfeld, FEBO, Chefärztin, Klinik für Augenheilkunde, Klinikum Ernst von Bergmann, Potsdam

Indikation, Vor- und Nachbehandlung bei minimal-invasiven glaukomchirurgischen Eingriffen
Prof. Dr. med. Esther Hoffmann, Leitung Abteilung für Glaukomerkrankungen, Universitätsaugenklinik Mainz

Künstliches Sehen - Stand der Entwicklung
Prof. emeritus Dr. med. Veit-Peter Gabe, ehemaliger Direktor Universitätsaugenklinik, Regensburg, ehemaliger Direktor ICO-Fellowship-Programm

Ophthalmologischer Ausblick der Augenklinik des Klinikum Ernst von Bergmann Potsdam

Aspekte in der Betreuung von Patienten mit retinalen Gefäßverschlüssen
Sarah Möseler, FEBO, Fachärztin für Augenheilkunde

Neues aus der vitreoretinalen Chirurgie
Dr. med. Ameli Gabel-Pfisterer, Oberärztin der Augenklinik

Aktuelle Entwicklungen in der Kataraktchirurgie
Priv.-Doz. Dr. med. Anja Liekfeld, FEBO, Chefärztin der Augenklinik

Im Anschluß an die Vorträge - Buffet und Get-together


Mit besten Grüßen,

das Gründungskomitee des Netzwerks „Die Augenchirurginnen“