Login

Lebenslauf Prof. Dr. med. Maya Müller

 

1962

geboren

1983

Allgemeine Hochschulreife

1983 - 1989

Studium der Medizin an der Westfälischen Wilhelms Universität Münster

1990

Promotion

1990 - 1991

AiP, Augenklinik Marienhospital, Osnabrück und Augenklinik Zentralkrankenhaus St. Jürgen Str, Bremen

1991

Approbation

1992 - 1994

Assistenzärztin, Augenklinik St. Jürgen Str., Bremen mit Abschluss Fachärztin für Augenheilkunde

1995 - 1997

Oberärztin Augenklinik Marienhospital, Osnabrück

1998 - 2012

Oberärztin Augenklinik, Universität zu Lübeck

2005

Geschäftsführende Oberärztin, Augenklinik, Universität zu Lübeck

2007

Stellvertretende Klinikdirektorin Augenklinik, Universität zu Lübeck

2007

Habilitation im Fach Augenheilkunde, ’Der Stellenwert der Optischen Kohärenztomographie in der Diagnostik und Therapie glaukomatöser Erkrankungen’ und Venia legendi

2008

Julius Springer Preis für Ophthalmologie

2011

Gendermedizinerin (DGesGM)

2012

RufW3 Professur, Medizinische Hochschule Hannover abgelehnt

2012

Ausserplanmässige Professur, Universität zu Lübeck

2012 - 2019

Chefärztin Pallas Kliniken, Olten und Zürich/Schweiz

Ab 2020

Ärztliche Leitung Institut für Refraktive- und Ophthalmo-Chirurgie (IROC), Zürich, Schweiz

 

Mitglied im BVA, DGII, DOG, RG, AAO, ESCRS, ISRS, DGesGM, Mit-Begründerin des Netzwerkes „Die Augenchirurginnen“ (2012) und in 2019: Die Augenchirurginnen e.V. Augenchirurginnen e.V. (Vorstandsmitglied)

 

Nicht verheiratet, keine Kinder